suad-kamardeen-pn2-F5lKM-U-unsplash.jpg

"Yes, She can" 

Mentoringprogramm für BIPOC Frauen & Mädchen 

01.01.2022 - 31.03.2022

Bewerbungen bis: 15.01.2022

Mentor*innen 2021/2022

Angela Simoes Krainer.jpg

Angela Simones Krainer

Aktivistin & Bezirksrätin in Wien Mariahilf

Dr. Mireille Ngosso

Österreichische  Ärztin  Politikerin & Aktivistin

Clara Akinyosoye

Journalistin & Chefredakteurin 

thumbnail_image0.jpg

Faika El-Nagashi

Nationalratsabgeordnete, Politikwissenschaftlerin & Aktivistin 

thumbnail_Claudia Unterweger.jpg

Claudia Unterweger

Historikerin, Radio- & Fernsehmoderatorin & Journalistin

Christl Clear

Bloggerin, Buchautorin, Journalistin & Aktivistin

Über das Programm

2012 organisierten afriCult und die African Cultural Foundation das erste Mentoring-Programm für BIPOC-Jugendliche in Wien. Auch in diesem Jahr freuen wir uns, das Programm für 12-18 BIPOC-Frauen und -Mädchen im Alter zwischen 18 und 36 Jahren wieder vorzustellen. Du hast die Möglichkeit, ein Mentoring von einem unserer sechs Mentoren zu erhalten. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, einen Einblick in die Arbeit von Politiker*innen und Menschen in Medien in Österreich zu erhalten. Mentees erhalten die Möglichkeit, ihr Netzwerk zu erweitern und sich und ihre Karriere zu stärken. 

Warum Mentoring

  • Erhalten ein persönliches Mentoring (ein Mentor und ein Mentee) 

  • Erhalten einen Einblick in den Karrieresektor Politik & Medien

  • Du hast die Möglichkeit, dich mit einer Reihe von Fachleuten zu vernetzen

  • Erhalten Unterstützung durch persönlichen Kontakt

  • Gehe selbstbewusster auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche zu

  • Verbessere deine Beschäftigungsfähigkeiten

  • Ermächtige dich selbst selbst auch in männerdominierte Karrieren aufzusteigen

  • Mentees profitieren stark von der Anleitung und den Einblicken inspirierender Frauen, die sie betreuen

Wie es funktioniert

Mentees und Mentoren werden für einen Zeitraum von 3 Monaten sorgfältig aufeinander abgestimmt, um die stärkste, für beide Seiten vorteilhafte und wirkungsvolle Beziehung zu gewährleisten.

Der Mentor teilt sein Wissen und seine Sichtweise zu bestimmten Fragen an mindestens 3 (einstündigen Terminen) innerhalb der 3 Monate und fördert so die Weiterentwicklung des Mentees.

Zu Beginn des Programmes laden wir dich zu einem Willkommensworkshop ein, bei dem du in das Programm aufgenommen wirst und wichtige Informationen zum 3-monatigen Mentoring erhalst. Unser Team begleitet dich bei jedem Schritt und bietet engagierte Unterstützung, um sicherzustellen, dass sowohl Mentees als auch Mentoren das Beste aus ihrer Zusammenarbeit herausholen.

 

Jeden Monat machen wir check ins, um zu sehen, wie es jedem Mentoring-Paar geht. Abgesehen von regelmäßigen Treffen mit deinem Mentoring-Partner ist die einzige Voraussetzung, dass du am Welcome Workshop teil nimmst, kurze Feedback-Formulare ausfüllst, um deine Ziele zu reflektieren und uns mitzuteilen, wie wir dich am besten unterstützen können.

Dein Profil 

Das Programm richtet sich an BIPOC Women & Girls mit jeglichem akademischen oder beruflichen Hintergrund. Wir suchen Bewerber, die von der Unterstützung eines professionellen Mentors profitieren würden.

 

Um dein Engagement und deine Motivation zu beurteilen, schauen wir uns dein Bewerbungsformular genau an. Folgende Kriterien solltest du erfüllen

​​

  • Du identifizierst dich als als Schwarz oder BIPOC

  • Du bist zwischen 18 - 36 Jahre alt

  • Du identifizierst dich als weiblich

  • Du kannst den Welcome Workshop zu Beginn des Programms und die Diplomzeremonie am Ende des Programms besuchen  

  • Du kannst während eines Zeitraums von 3 Monaten an mindestens drei einstündigen Treffen mit deinem Mentor teilnehmen.  (Bitte beachte, dass dies flexibel ist, da du und dein Mentor wählen können, ob ihr euch persönlich, elektronisch, über Skype oder telefonisch kommunizieren/treffen möchtet)

  • Du kannst an mindestens 3 Workshops teilnehmen, darunter den Welcome Workshop zu Beginn des Mentoring-Programms und zwei Workshops zu den Themen Berufseinstieg & Karrieregestaltung und Arbeiten in Medien oder Arbeiten in der Politik .

  • Du kannst kurze Feedback-Formulare ausfüllen, um deine Ziele zu reflektieren und uns mitzuteilen, wie wir dich am besten unterstützen können.

Bewirb dich hier 

Bewerbungen für "Yes She Can" BIPOC Mentoring 2022 sind geschlossen. Wir nehmen für "Yes She Can" 2023 ab Oktober 2022 wieder Bewerbungen entgegen.