top of page

Förderung der afrikanischen Kultur und Menschen ein Projekt nach dem anderentime 

Ein unterstützendes und stärkendes Zuhause für die afrikanische Gemeinschaft in der Diaspora und in Afrika

Die Förderung afrikanischen Kultur und Menschen, ein Projekt nach dem anderen 

Ein stärkendes Zuhause für die afrikanische Gemeinschaft in der Diaspora und in Afrika

Yes she can! Workshop-1_edited.jpg

Woran wir glauben

Wir glauben daran, die afrikanische Kultur durch gesellschaftliche Veranstaltungen zu fördern und Menschen aus der afrikanischen Diaspora mehr Zugang zu  Partizipation und Bildung zu geben.

Man kommt nicht weiter, wenn man wimmernd und jammernd am Rand steht. Durch die Umsetzung von Ideen kommt man voran"

-Shirley Chisolm

BU6A0429.jpg

Über

Die 1997 gegründete African Cultural Foundation (ehemals African Cultural Promotion) ist eine führende Interessenvertretungsorganisation, die daran arbeitet, mehr Bildungs-, politische und Partizipationsmöglichkeiten für Afrikaner in der Diaspora und in Afrika zu schaffen.

LERN MEHR

unsere Programme

Yes she can! Workshop-17 (1).jpg

8 -12 BIPOC-Frauen und -Mädchen im Alter zwischen 18 und 36 Jahren haben die Möglichkeit, von einem unserer sechs Mentoren betreut zu werden. 

Die African Cultural Foundation wurde 1997 gegründet und ist eine führende Interessenvertretungsorganisation, die daran arbeitet, Teilhabemöglichkeiten für Afrikaner in der Diaspora und in Afrika zu schaffen.

Image by Annie Spratt

Das Programm ermutigt junge Menschen und Frauen im Osten Nigerias, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, betreut von Branchenexperten in Nigeria. 

 Veranstaltungen

  • Mehrere Termine
    Details
    11. Feb., 17:00 – 21:00
    Wien, Absberggasse 27/3, 1100 Wien, Österreich
    Participants of this program will learn how to prepare an original Nigerian, Ghanean or Ethiopian dish. During the class you will be guided by our community granny.

unsere Sponsoren

Logo_Frauen helfen Frauen helfen.jpg
1605864632195.jpg
Logo VIDC_Unterzeile_300dpi (Druck) - KLEIN.jpg
bottom of page